Alle unter regional verschlagworteten Beiträge

Ans Eingemachte: Apfelmus

Schon viel zu lange lag bei mir ein ungenutzter Haufen Äpfel im Körbchen herum. Auch wenn ich Äpfel sehr gerne esse, kann ich sie derzeit nicht mehr sehen. Allerdings kann ich auch nicht zusehen wie sie mehr und mehr anfangen zusammen zu schrumpeln. Meine und ihre Rettung: das Einmachglas. Wie ich mein Apfelmus einkoche und so immer ein paar Gläschen parat habe, könnt Ihr hier lesen.

Rosenkohl-Süppchen

September bis Januar ist die offizielle Saison für Rosenkohl. Ähnlich dem Grünkohl wird auch Rosenkohl erst mit dem ersten Frost besonders lecker. Das Geheimnis liegt in der höheren Produktion von Glukose,  welche den bittere Geschmack zunehmend neutralisiert. Überzeugt Euch davon am besten selbst mit dem Rezept meines Rosenkohl Süppchens.

Grünkohl mit Pilzgeschnetzeltem

Lange schenkte ich Grünkohl keine Beachtung, bis er plötzlich in meiner Gemüsekiste, vor meiner Tür auftauchte. Neugierig, was ich mit dem, mir neuen Bund Grün, anfangen sollte, wusch ich es kurz ab und biss hinein. Ich durfte feststellen, dass man es ganz hervorragend verspeisen kann und weitere Experimente mittels Kochen und Braten folgten. Aus letzterem entstand eben dieses Rezept, passend dazu saisonale Champignons. Räuchertofu verleiht dem Ganzen noch mehr Biss und zusätzliche Würze.