Alle Beiträge, die unter Appetizer gespeichert wurden

Hier findest du Gerichte die sich sehr gut als Appetizer eignen wie beispielsweise Suppen und Salate.

Banana-Amaranth-Müsli | The Yellow Mood

Moin! Nach längerem Schweigen melde ich mich zurück mit einem simplen Frühstückspost. Es geht schnell, ist ziemlich klassisch und passt schön in meine kleine Food-Mood Kollektion. Die Rede ist von Bananen-Amaranth-Müsli mit Dinkelringen. Mit diesem simplen Rezept seit ihr mit jeder Menge Eiweiß, Balaststoffen, Kalium und ungesättigten Fettsäuren für den Vormittag gut gerüstet. Ein kleiner leichter Post bevor es wieder ans richtige Kochen und Backen geht! Lasst es euch schmecken und bis bald!

Bananenbrot mit Himbeermarmelade | The Pink Mood

Immer wieder Sonntags… kommt etwas Neues auf’s Brot oder wie heute gleich ein neues Brot. Heute habe ich einen wahren Klassiker für euren Frühstückstisch: Bananabread mit Himbeermarmelade. Beides ist schnell gemacht und praktisch noch dazu! Das Bananabread ist die perfekte Rettung für überreife Bananen, die ansonsten nur ein schneller Fruchtfliegenschmaus werden würden. Leckere, aber schnell verfallenden Himbeeren können durch die Marmelade lange haltbar gemacht werden und so auch im kommenden Winter noch eurem Gaumen schmeicheln. An die Einmachgläser, fertig, los!

Rhabarber-Salat mit roter Vinaigrette

Endlich haben wir den Salat! Saison bedingt gibt es heute für Euch einen leckeren Salat mit Rhabarber. An sich finde ich Rhabarber  geschmacklich gar nicht so reizend, aber mit süßen Früchten als Kontrastebene schmeckt er ganz hervorragend 🙂 Mein begleitendes Früchtetrio besteht aus Erdbeeren, Äpfeln und Kirschen. Das schmeckt alles nicht nur ganz wunderbar, sondern sieht dank der färbenden roten Vinaigrette auch noch schick aus! Ich bin ganz begeistert und hab mir gleich etwas mehr Vinaigrette für meine nächsten Salate gemacht und liefere euch hier ein Rezept für etwa 200 ml. Lasst es Euch schmecken!

No-Worry-Morning-Glory-Banana-Shake

Ein guter Start in den Tag ist wichtig. Manche Tage starten von sich aus leider ziemlich fies. Mein Bananenshake kommt meist dann zum Einsatz, wenn es morgens im Turbogang vonstattengehen muss und ich ihn auch unterwegs mitnehmen kann. Gerade seine Mineralstoffe in Form von Kalium und Magnesium sorgen für ein starkes Nervenkostüm. Natürlich schmeckt er auch an entspannten Tagen. Vielleicht schmeckt er dann sogar noch besser…

Rosenkohl-Süppchen

September bis Januar ist die offizielle Saison für Rosenkohl. Ähnlich dem Grünkohl wird auch Rosenkohl erst mit dem ersten Frost besonders lecker. Das Geheimnis liegt in der höheren Produktion von Glukose,  welche den bittere Geschmack zunehmend neutralisiert. Überzeugt Euch davon am besten selbst mit dem Rezept meines Rosenkohl Süppchens.