Allgemein, Desserts, Klassiker aus aller Welt, Monatliches Spezialgericht, Multikul(t)inarisch, Schnell & Einfach, Warm
Kommentare 11

Fluffy Pancakes | The Blue Mood

vancake
Moin, moin meine Lieben! Ab heute wird’s hier bunter als es ohnehin schon ist. Das hier ist der erste Post meiner „The food mood“ Reihe.  Ab heute möchte ich euch die nächsten Wochen mit meinen Lieblingsfrühstücksideen verwöhnen und euch somit bestens gelaunt in den Tag schicken. Es geht los mit fluffigen Pancakes und Heidelbeersirup. Ich persönlich habe ewig gebraucht um mit veganen Pancakes so zufrieden zu sein wie mit herkömmlichen. Nun habe ich es nach etlichen gescheiterten Versuchen, aber endlich so luftig wie gewohnt geschafft und hoffe damit entgülitig meinen und vielleicht auch euren Pancake Blues zu beenden. Also an die Pfannen fertig los!


Menge

ca. 10 kleine

Zubereitungsdauer

15 Minuten

Ruhzeit

0

 

Zutatenliste Gewürzliste
1 Tasse Mehl 1 EL Rohrzucker
1 Tasse Hafermilch (oder eure Lieblingsmilch) 1 Päckchen Vanillezucker
1 Schluck Sprudelwasser 1/2 TL Salz
1 EL Backpulver Salz
4 EL flüssige Margarine
Hier geht’s zum Heidelbeersirup!

Zubereitung ❤

  1. Eine gut beschichtete Pfanne auf die Kochplatte bei mittlerer Hitze stellen. Mehl, Backpulver, allerlei Zucker und Salz in eine Schüssel geben und vermengen. In die Tasse mit Hafermilch die flüssige Margarine geben.
  2. Die Tasse mit den flüssigen Zutaten in die Schüssel geben und alles verühren. Schluck Sprudelwasser hinzu geben und nochmals locker rühren.
  3. Die Pfanne sollte nun schon heiß genug sein und ihr gebt langsam den Teig je nach gewünschter Größe in die Mitte der Pfanne. Wenn er nicht zu sehr verläuft ist er genau richtig, denn Pancakes sind wesentlich dicker als andere Pfannenkuchen.
  4. Sobald die Oberfläche Bläschen aufweist, wisst ihr, dass die Unterseite schon fest sein dürfte. Wartet nun vor dem Wenden noch einen Moment bis die Oberfläche auch schon fester erscheint. Nun könnt ihr entweder mit einem Pfannenschwung oder einen Pfannenwender umdrehen. Die zweite Seite ist dann ganz fix goldbraun. Und nach einiger Wiederholung könnt ihr leckere und vor allem fluffige Pancakes genießen.
  5. Am besten schmecken sie mit Sirup und Früchten. Zum passenden Heidelbeersirup bitter hier entlang.

 

cakesirup

11 Kommentare

  1. Liebe Van!
    Lecker!! Blue mood find ich gut (höhö, das reimt sich) und die blaue Kleidung ist auch sehr clever, wenn man schon Heidelbeeren isst. 😉
    Deine Fotos sind wie immer ein Traum.
    Liebe Grüße
    Katharina

    Gefällt 1 Person

    • Danke Dario!
      Ich bin gespannt auf deinen Geschmackstest.
      Kleiner Tipp am Rande: probier sie mal mit Kokosmilch im Teig aus 😉 So mach ich sie mir in letzter Zeit immer 🙂 Schmecken einfach wunderbar sommerlich und leicht damit.

      Liebe Grüße und schon mal ein schönes Sonntagsfrühstück
      Van

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s