Allgemein, Basics, Hauptspeisen, Klassiker aus aller Welt, Multikul(t)inarisch
Kommentare 2

Pastafüllung

Bunte PastafüllungFür alle die keine Lust auf einfache Pasta haben, kommt hier die Füllung passend zur floralen Pasta Secca. Es gibt drei verschiedenen Varianten, die ich meist verwende. Probiert aus was Euch am besten gefällt oder der Kühlschrank gerade hergibt.


Menge

ca. 2 Tassen je Füllung

Zubereitungsdauer

30 Minuten für alle

Ruhzeit

0

Zutatenliste Paprikafüllung Zutatenliste Spinatfüllung Gewürzliste Pilzfüllung
100g Cashewnüsse 400 g frischen Blattspinat (oder 225g tiefgekühlt) ca. 8 Champignons
1-2 El Wasser 2 Schalotten 1 EL Getrocknete Steinpilze
1 El Zitronensaft 2 EL Hefeflocken 2 Schalotten
1/2 TL Salz 1 EL Mandelmus 1 Kartoffel
ein paar Blätter frischen Basilikum Margarine zum Braten Petersilie
6 getrocknete Tomaten Weißer Pfeffer 1 Prise Muskat
2 EL Mehl Muskatnuss Weißer Pfeffer
1 Paprika Salz Salz
etwas Olivenöl
Cayennepfeffer
Rosenpaprikapulver

Zubereitung der verschiedenen Füllungen

Paprikafüllung

1| 100g Cashewnüsse in Wasser einweichen und nach 15 Minuten das Wasser abgießen. Die Nüsse pürieren.  Dazu nun die restlichen Zutaten geben und wieder pürieren. Sollte die Masse zu zäh sein, esslöffelweise Wasser bis zur gewünschten Konsistenz dazugeben. Mit Rosenpaprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Fertig ist Füllung Nummer eins 😉

Spinatfüllung

2| Schalotten klein schneiden und in Margarine anbraten in einer Stielkassrolle. Den Spinat dazugeben  und  kochen. Bei gekauftem Spinat nach Anleitung kochen. Frischen Spinat ca. 20 Minuten köcheln lassen. Hefeflocken, Mandelmus und Gewürze dazugeben und fertig ist die Spinatfüllung.

Pilzfüllung:

3| Die Champignons putzen und zerkleinern. Die Schalotten ebenfalls würfeln und mit Öl (am besten Olivenöl)  anschwitzen und dann die Champignons dazugeben. Kleingehackte Petersilie je nach persönlichen Belieben dazu geben. Eine Prise Muskat dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.1| Kartoffeln kochen und eine abnehmen. Der Rest kann in den nächsten Tagen z.B. für Bratkartoffeln verwendet werden. Die gekochte Kartoffel mit den Pilzen und den getrockneten Steinpilzen pürieren. Alles noch einmal abschmecken und fertig ist Füllung Nummer drei 😉


Zum Füllen

4| Pastateig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auslegen und den gewünschten Inhalt auf eine Seite mit einem Teelöffel auftragen.                                                                                           

5| Mit einem Pinsel den unteren Rand der Pasta mit Wasser bepinseln und die Seiten zusammenklappen. Beide Enden noch einmal festdrücken und wiederholt mit Wasser benetzen.

6| Eine der beiden Ecken wieder mit etwas Wasser bepinseln und die Ecken aufeinander drücken

7| In kochendem Salzwasser ca. 4-5 Minuten kochen und fertig ist die gefüllte Pasta 😀


pasta1


2 Kommentare

  1. Pingback: Florale Pasta Secca | van vegan - querbeet vegan kochen foodblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s