Hauptspeisen, Monatliches Spezialgericht, Regional & Saisonal, Schnell & Einfach
Kommentare 2

Grünkohl mit Pilzgeschnetzeltem

gruenkohl_beideLange schenkte ich Grünkohl keine Beachtung, bis er plötzlich in meiner Gemüsekiste, vor meiner Tür auftauchte. Neugierig, was ich mit dem, mir neuen Bund Grün, anfangen sollte, wusch ich es kurz ab und biss hinein. Ich durfte feststellen, dass man es ganz hervorragend verspeisen kann und weitere Experimente mittels Kochen und Braten folgten. Aus letzterem entstand eben dieses Rezept, passend dazu saisonale Champignons. Räuchertofu verleiht dem Ganzen noch mehr Biss und zusätzliche Würze.


Menge

2 Personen

Zubereitungsdauer

15 Minuten

Zutatenliste Gewürzliste
1 Bund Grünkohl Petersilie
1 kleine Schale Champignons Schnittlauch
1 kleine Packung (Sesam-)Räuchertofu Muskat
2 Tassen Wildreis Schwarzer Pfeffer
200 ml Dinkelsahne Salz
1 Gemüsezwiebel
10 Walnüsse
4 Tassen Wasser zum Reiskochen
ca. 5 EL Olivenöl zum Braten

Zubereitung

  1. Champignons putzen, Räuchertofu würfeln, Zwiebeln würfeln, Kräuter hacken, Nüsse knacken und hacken. Den Grünkohl  einfach klein zupfen oder hacken. Die Pilze nicht mit Wasser abspülen, sonst werden sie matschig! Lieber mit einer Gemüsebürste schrubben oder den Hut schälen. Die geschnittenen Pilzscheiben in Olivenöl anbraten bis das Wasser entweicht, dann die Zwiebeln dazugeben.
  2. Den Reis aufsetzen und den Grünkohl zusammen mit dem Räuchertofu in einer zweiten Pfanne anbraten. Etwas salzen und pfeffern.
  3. Die Pilzpfanne würzen und zum Grünkohl hinzugeben. Alles mit der Dinkelsahne vermengen und mischen. Muskat dazugeben und ein letztes Mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Die Walnüsse kurz anrösten und untermischen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s